Bildvorschau

 
       

Besucher

 
Heute43
Woche217
Alle384866
Prosa & Lyrik
Die dunkle Zeit
°
Jetzt ist es wieder Mai geworden,
es weht aus Süden statt aus Norden .
Die Knospen an den Bäumen springen,
und Vogel,Wurm und Kater singen:
Fidirallala, fidirallala !


… und wieder ist es Herbst hernieden,
es weht aus Norden statt von Süden.
Die Knospen an den Bäumen ruhen,
und auch die Kater haben nichts zu tuen.
Rallafididi, rallafididi.

Heinz Erhard

Doch zum Umstieg in die dunkle Zeit zu etwas Ernsterem : 

weiter …
 
Waldeinsamkeit

Heinrich Heine
Waldeinsamkeit

weiter …
 
Trost

Eduart Mörike
Trost

weiter …
 
Herbsttag
Herbsttag
von
Rainer Maria Rilke
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 37 - 45 von 105